Künzel & Co.


 Steinmetzmeisterbetrieb


 Granit-Marmor-Schleiferei sowie Sägerei

 
Startseite
Über uns
Kontakt
Galerie
Impressum/Disclaimer

Über 85 Jahre Künzel Grabmale


Angefangen hat alles im Jahr 1928:
Albrecht Künzel kaufte das Grundstück am Britzer Damm 191, nahe der Mohriner Allee und eröffnete
die erste Sägerei und Schleiferei für Granit und Marmor in Berlin. Der Betrieb hält sich bis heute und auf allen
Friedhöfen überdauern seine Werke die Zeit.
Ziel des Firmengründers war es zunächst, für andere Steinmetzen Grabsteine herzustellen,
umzuarbeiten und zu reparieren.
Doch als der Betrieb an die Söhne Willi und Helmut übergegangen war, konnten hier auch Privatkunden ihre
Grabdenkmäler kaufen. An dem Prinzip, sowohl für Privatkunden, also auch für andere Steinmetz-Betriebe zu arbeiten,
hat sich aber bis zum heutigen Tag nichts geändert.
Heute wird der Betrieb in der vierten Generation von Helga Horn, der Tochter Albrecht Künzels, Bianka Heßner, der Enkeltochter
und dem Urgroßenkel Timo Heßner geführt.
überhaupt hält man viel von der Zusammenarbeit der Generationen. Jung und Alt können so voneinander
lernen und die wertvollen Erfahrungen der älteren ergänzen sich mit dem frischen Wind und der notwendigen Erneuerung der Jüngeren.
Gemeinsam versucht man, auch in wirtschaftlich schweren Zeiten, die Kundschaft gut zu beraten und durch handwerklich erstklaßiger
Meisterarbeit zufrieden zu stellen.
Des Weiteren haben sie sich auf Bitten ihrer Kundschaft, in den vergangenen Jahren darum bemüht, daß auf den
städtischen Neuköllner Friedhöfen, zum Beispiel auf dem Friedhof am Koppelweg, auf dem Parkfriedhof am Buckower Damm,
oder auf dem Friedhof an der Buschkrugallee Grabeinfaßungen aus Naturstein und Porzellanbilder auf Denkmälern erlaubt sind.
Als sie damals die Nachricht von der amtierenden Baustadträtin erhielten, daß fortan Grabeinfaßungen sowie schwarze
und weiße Grabsteine erlaubt werden, war die Freude groß.
Wenn man jetzt Grabeinfaßungen anlegen darf, bedeutet das eine erhebliche Erleichterung bei der Grabpflege, was vor allem älteren
Hinterbliebenen zu Gute kommt.
Aber auch Spaziergänge über die Friedhöfe können interessant werden, gibt es in Zukunft doch wieder unterschiedlichere
individuell gestaltete Gräber.

 Künzel Grabmale
 Britzer Damm 189-193
 12347 Berlin - Neukölln / Britz

 Tel (0 30) Tel/Fax 6 06 13 59
 Fax (0 30) 6 06 95 27